Gestaltung von

Großflächen-Plakat

  • Grafisches Konzept
  • Layout
  • Illustration
Werbebanner für MSC-Hockeyhalle

Werbebanner für Sporthalle

Ein Statement

Link Architekten Köln Leipzig BDA beauftragten mich mit der Gestaltung ihres Werbebanners in der Hockeyhalle des Marienburger Sportclubs, die sie für den Verein entworfen und gebaut haben. Mein Ausgangspunkt war, aus dem vorhandenen Aufriss eines projektierten Gebäudes und der 3D-Visualisierung in einem anspruchsvollen Umfeld eine überzeugende Illustration zu schaffen. Sie sollte über diesen konkreten Gebäudeentwurf hinausweisen und als allgemeingültiges architektonisches Statement den hohen Gestaltungsanspruch des traditionsreichen kölner Architekturbüros darstellen.

Seasonal Greetings Karte

PopUp mit LaserCut

  • Inhaltliches Konzept
  • Typografie
  • Layout
Flyer Design

Grußkarte mit selbstaufklappender Typografie

Erst seit kurzem realisierbar

Die Anwaltskanzlei Michalski · Hüttermann und Partner grüßt zur Jahreswende mit dreidimensionalem Text. Mithilfe der neusten Lasertechnologie lassen sich die Formen und Bruchkanten sauber und zuverlässig stanzen. Eine 400er Auflage ist so zu einem akzeptablen Stückpreis möglich.

Praxis Dr. Hartmann

Corporate Design

  • Logo
  • Layout
Corporate Design

Flyer, Briefbogen, Visitenkarte und Folienbeschriftung

Geschäftsausstattung der Praxis Dr. Hartmann

Logo, Briefbogen, Visitenkarten, Tür- und Fassadenbeschriftung mit Folienplot, Flyer anlässlich des Praxisumzuges. Dazu eine Website mit CMS.

Werbemittel zur

Verkaufsförderung

  • Logo
  • Layout
Flyer Design

Klappkarte mit partiellem Drucklack

Infoflyer zur Photokina für das Designprodukt [vju:]

Partieller Drucklack bedeutet in diesem Fall: nur die Fotos und das Logo wurden in einem aufwändigen Druckdurchgang hochglanzlackiert. Dies hebt das fertige Druckerzeugnis aus der Masse heraus und betont den Glas-Charakter des beworbenen Produktes.

Logoentwicklung und

Corporate Design

  • Grafikdesign
  • Typografie
  • Illustration
Corporate Design

Grafisches Erscheinungsbild – Firmenlogo

Eine Mischung aus Innovation und Kommunikation

Das Unternehmen aus der Foto-Repro-Branche hat erfolgreich den Weg vom ehemaligen Fotofachlabor zum modernen digitalen Bilddienstleister vollzogen. Es brauchte ein zeitgemäßes Facelifting. Das Redesign sollte sowohl den technischen als auch den kommunikativen Aspekt (Kundenorientierung) widerspiegeln.

Für eine Musikschule

Flyer / Illustration

  • Inhaltliches Konzept
  • Illustration
  • Grafik
  • Layout
Flyer Design

Gestaltung mit grafischen Elementen aus dem Musik- und Popbereich

Sechseitiger Flyer mit Wickelfalz

Eine örtliche Musikschule stellt sich vor. Lustvoll, kreativ, zeitgemäß. Anfertigung der illustrativen Elemente, des Lageplanes und die Unterstützung bei der inhaltlichen Konzeption und Texterstellung waren inbegriffen.

Für den Maler und Zeichner Oliver Schollenberger

Kunstkatalog

  • Inhaltliches Konzept (mit O. Sch.)
  • Layout
Broschüre

Kunstkatalog - Doppelseite

Der neue Katalog mit Arbeiten von Oliver Schollenberger

Mit den Gemälden und Zeichnungen von O. Schollenberger einen attraktiven Katalog zu machen, erscheint zunächst als ein Kinderspiel. Trotzdem war es eine Herausforderung, den Werken einen angemessenen Rahmen zu geben. Auch die Dramaturgie in der Abfolge der Präsentation wollte gut überlegt sein. Schließlich gelang es, mithilfe von stark vergrößerten und hellgrau abgesofteten Ausschnitten eine visuelle Klammer zu bilden.

Ausstattung mit

Medien für Konzertveranstaltung

  • Bildkonzept
  • Layout
  • Illustration
Corporate Design für Event

Programmheft, Infoflyer, Plakat und CD

Beethovens Oper »Leonore«

Beethovens Oper »Leonore« wurde in einer rekonstruierten Fassung im Rahmen der Konzerttage in Asbeck/Münsterland wiederaufgeführt. Zu gestalten waren Programmheft, Infoflyer, Plakat, Eintrittskarten und CD mit Booklet; ebenso eine Illustration zur Veranstaltung.

Weitere Beispiele aus dem Bereich

Logoentwicklung

  • Grafikdesign
  • Typografie
  • Illustration

Jubiläumsemblem eines Sportvereins

Logoentwicklung

Das Logo eines Unternehmens oder einer Institution entsteht in mehreren Stufen: zunächst werden gemeinsam mit dem Auftraggeber im »Briefing« Ziele definiert wie »modern«, »traditionell«, »jugendlich«, »elegant« usw.

Dann erst beginnt der eigentliche kreative Prozess. Viele Aspekte müssen dabei berücksichtigt werden: wie sieht das Logo bei extremer Verkleinerung oder Vergrößerung aus? Wie sieht die Schwarzweiß-Fassung aus? Wie verhält sich der Entwurf auf den verschiedenen Produktionsmedien wie Offsetdruck, Folienschnitt und Bildschirm?

Daran schließt sich die Präsentations- und Korrekturphase an. Schließlich wird eine digitale Reinzeichnung erstellt.